Der Mähroboter, der seine Umgebung kennt

Herkömmliche Mähroboter können nur innerhalb eines Bereichs hin- und herfahren, der entweder durch ein Kabel oder durch Satellitenkoordinaten begrenzt ist. Nicht so schlau. Wir haben dem Landroid Vision die Gabe des Sehens geschenkt.

Weltpremiere ansehen

Der kognitive Roboter

Das gründlich trainierte neuronale Netzwerk des Landroid Vision bestimmt das zu mähende Gras, die zu vermeidenden Hindernisse und die nicht zu überschreitenden Grenzen.

Kein Einrichten nötig

Stellen Sie den Landroid Vision einfach auf eine beliebige Rasenfläche, drücken Sie den Knopf und sehen Sie ihm bei der Arbeit zu. Kein Begrenzungskabel, keine Antenne, kein Ärger.

Aktive Sicherheit

Andere Rasenmäherroboter stoßen gegen Hindernisse. Das ist nicht schlimm, wenn es um Gartenmöbel und Bäume geht, aber entscheidend, wenn es um Haustiere, Wildtiere und Menschen geht. Der Vision ist vorsichtig.

Mehrzonen-Management

Der Vision ist so konzipiert, dass er sicher innerhalb fixer Rasenbereiche bleibt. Er verlässt den Bereich nur, wenn Sie es wünschen. Platzieren Sie einfach RFID-Tags und er weiß, wohin er fahren muss.

Des Visions Fenster zur Welt

Der Landroid Vision sammelt Informationen über die Welt durch sein Auge: eine Full-HD-Weitwinkelkamera mit hohem Dynamikbereich und automatischem Weißabgleich, die mit extremen Kontrasten und Blendungen umgehen kann.

Aus Informationen wird Verstehen

Das neuronale Netzwerk des Vision interpretiert kontinuierlich die von der Kamera erfassten Informationen und bestimmt das Verhalten des Roboters.

Brainpower

Der Chip des Vision ist auf Stabilität, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit ausgelegt. Sein neuronales Netzwerk verarbeitet alle 0,05 Sekunden ein Kamerabild und trifft entsprechend die richtige Entscheidung.

Zukunftssicher

Egal, wie viele Millionen Bilder das Deep Learning des Vision gefüttert haben, es wird immer unerwartete Szenarien geben. Aber keine Angst. Mit Over-the-Air-Updates sind Sie bestens gerüstet.

Sie behalten die Kontrolle

Der Vision verfügt über dieselbe erstklassige App wie alle Worx Landroid-Robotermäher. Ein Tor zum Landroid-Cloud-Ökosystem.

Mähen bis an die Kante

Vision übernimmt die bewährte Cut-to-Edge-Funktion von Landroid, was bedeutet, dass Sie hinterher weniger trimmen müssen.

Lassen Sie ihn nachts mähen, genießen Sie tagsüber Ihren Rasen

Der Vision mäht leise während der Nacht, ohne die Nachtruhe zu stören. Wenn Tiere gesichtet werden, lenkt er von ihnen weg.

Je öfter, umso besser

Wie Ihnen Rasenexperten bestätigen können, ist die Häufigkeit des Mähens das wichtigste Element in der Rasenpflege. Überlassen Sie es dem Vision, und Sie werden den besten Rasen bekommen, den Sie je hatten. In Wochen.

Ich möchte mehr erfahren

Sharing is caring

Wenn Sie Lust zum Schneiden, Trimmen oder Laubblasen haben, nehmen Sie einfach den Akku Ihres Vision, schließen Sie ihn an Ihr Worx-Gartengerät an und schon kann’s losgehn.

Mehr erfahren

Es gibt einen Vision für Sie

Landroid Vision M600
WR206E

Der Vision der Wahl für Rasenflächen bis zu 600 m2. Kleine Größe, große Leistung.

Landroid Vision M800
WR208E

Entwickelt für die Pflege von Rasenflächen bis zu 800 m2, dank größerer Klinge und längerer Laufzeit.

Landroid Vision L1300
WR213E

Ideal für Rasenflächen bis zu 1300 m2, mit größerer Schnittkapazität, schnellerem Ladegerät und elektronischer Höhenverstellung.

Landroid Vision L1600
WR216E

Das Spitzenmodell ist mit einem Akku mit höherer Kapazität ausgestattet und eignet sich für Rasenflächen von bis zu 1600 m2.